Lehrveranstaltung

 

Der Lehrstuhl Digital Additive Production DAP bietet Studierenden in einer Vielzahl von Masterstudiengängen die Vorlesung und Übung für das Wahlfach Additive Fertigung an. Dieses Angebot wird ab dem Wintersemester 2018 zur Verfügung stehen.

Die Vorlesung beschreibt die Grundlagen additiver Fertigungsverfahren sowie deren Einsatzgebiete und Potenziale. Dabei orientiert sich die Vorlesung an der digitalen und physischen Prozesskette additiver Fertigungsverfahren. Die Unterrichtssprache ist Deutsch und Englisch. Nach der Vorlesung werden die Studenten mit folgenden Themen vertraut sein:

  • Grundlegende AM-Verfahren, deren Eigenschaften und Anwendung sowie aktuelle Entwicklungstrends
  • Möglichkeiten und Grenzen der Technologie,
  • Wesentliche Einflussfaktoren auf die wirtschaftliche Anwendung der Technologie
  • Allgemeine Konstruktionsregeln für eine AM-gerechte Fertigung
  • Relevante Nachbearbeitungsverfahren, die auf den eigentlichen Fertigungsprozess folgen
  • Herausforderungen und Strategien, welche mit der Produkthaftung und der Frage nach dem geistigen Eigentum additiv hergestellter Bauteile einhergehen.

Dieses Angebot wird in den kommenden Jahren um weitere Vorlesungen erweitert.